SIDO

SAVAS & SIDO – Royal Bunker Shows im Sommer 2018

SIVAS_SIDO_hai_final

Wenn sich die zwei größten deutschen Rap-Giganten dazu entschließen, ein
gemeinsames Album zu kreieren, mit dem sie dann direkt auf Platz 1 der
deutschen und österreichischen Album-Charts einsteigen, eine jetzt schon fast
ausverkaufte Tour im Januar 2018 gemeinsam meistern, dann ist es auch ganz
klar, dass diese beiden den Sommer 2018 aufmischen!!!
Es ist die Hip-Hop-Sensationsnews, die sich wie ein Fegefeuer ausbreitet und
somit zum Thema Nr. 1 wird, als SAVAS & SIDO beim Splash! 2017 bekannt
geben, dass sie das gemeinsame Album ROYAL BUNKER veröffentlichen.
Sie sind die weißen Haie des deutschen Raps, die die “Nahrungskette“
anführen, die Urgesteine, die neue Maßstäbe setzen und live einfach
unantastbar sind. Hier ist purer Rap garantiert.
Nicht nur bei den größten und wichtigsten HIP-HOP FESTIVALS in
Deutschland und der Schweiz werden SAVAS & SIDO Headliner sein, darüber
hinaus wird die ROYAL BUNKER TOUR mit exklusiven Shows verlängert.
An die Spitze aus dem Royal Bunker – SAVAS & SIDO.

Fr 11. Mai 2018

Bad Segeberg

Freilichtbühne am Kalkberg

Mi 04. Juli 2018

München

Tollwood

Do 05. Juli 2018

Stuttgart

NB Museum Open Air

Fr 06. Juli 2018

Ferropolis

SPLASH! FESTIVAL

Sa 07. Juli 2018

Frauenfeld (CH)

OPENAIR FRAUENFELD

Sa 28. Juli 2018

Frankfurt a. d. Oder

HELENE BEACH FESTIVAL

So 29. Juli 2018

Regensburg

Schloss Pürgelgut

Mi 15. August 2018

Berlin

Zitadelle Spandau

Do 30. August 2018

Hannover

Gilde Parkbühne

Fr 07. September 2018

Dortmund

Westfalenpark Dortmund

Sa 08. September 2018

Saarbrücken

Saarlandhalle

So 09. September 2018

Kassel

Eissporthalle

Hinweis

Bitte kaufen Sie Ihre Eintrittskarten ausschließlich an den bekannten Vorverkaufstellen in Ihrer Nähe, oder Online bei unseren Partnern eventim.de oder eventbrite.de über unsere Verkaufslinks.

Leider gibt es unseriöse Online-Anbieter, die Karten zu überteuerten Preisen weiterverkaufen, oder gar keine Kontingente besitzen. Dies gilt insbesondere bei bereits ausverkauften Shows.

Vermeiden Sie zu hohe Preise, die Gefahr keine Tickets zu erhalten oder wegen ungültiger Tickets am Einlass abgewiesen zu werden.